babig.de - Portal der BKV-Runde in Bonn

Paarungen stehen so gut wie fest

17. Dezember 2004
Das gestrige Spiel zwischen dem Bundesverteidigungsministerium und der HT Troplast hat für die Gruppe B die Paarungen für die Rückrunde festgelegt. In der Zwischenrunde nehmen aus der Gruppe B folgende Mannschaften teil: Phoenix 97 II, SV Walterscheid und Bundesverteidigungsministerium. Dazu stoßen dann aus der Gruppe A definitiv KfW Bankengruppe II und Stadtwerke Bonn hinzu und aller Wahrscheinlichkeit nach die SG Chateau. Das bedeutet das diese 5 Mannschaften um den Titel des BKV-Meisters 2004/2005 spielen werden: Haribo I, Landesvermessungsamt I, KfW-Bankengruppe I, Phoenix 97 I und SV Bonn 70.
Pl.
Team
P
D
1 
Stadtwerke
24
+67
2 
LVA
16
+36
3 
KfW
14
+2
4 
Finanzen 1
14
+1
5 
Finanzen 2
8
-18
6 
Umwelt
4
-36
7 
DGUV
4
-52
Nächster Gegner
Bitte zunächst im Profil ein Team wählen!
Pl.
Team
P
D
1 
Bremen
0
0
2 
Wolfsburg
0
0
3 
Berlin
0
0
4 
Schalke
0
0
5 
Paderborn
0
0
6 
Freiburg
0
0
7 
Leipzig
0
0
8 
Hertha
0
0
9 
Düsseldorf
0
0
10 
Mainz
0
0
11 
Augsburg
0
0
12 
Frankfurt
0
0
13 
Gladbach
0
0
14 
Dortmund
0
0
15 
Bayern
0
0
16 
Leverkusen
0
0
17 
Hoffenheim
0
0
18 
Köln
0
0
Content © 2003 till now by Dirk Babig
9.414.556 Visits

Ladezeit ~0.09 Sek. | SQL-Queries: 14 | GZip on | Speicherverbrauch 4.63 %